EIGENE REZEPTVARIATION

Weizenbierbrot

Zutaten

  • 200g Roggen
  • 250g Weizen
  • 300g Weizenmehl 550
  • 50g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe (ca. 20g)
  • 1TL brauner Rohrzucker
  • 0,5L Weizenbier (ggf. auch alkoholfrei)
  • 1TL Brotgewürz
  • 1EL Trockensauerteig (oder vergleichbare Menge für 200g Roggen)
  • 2TL Salz
  • 100g Leinsamen (ggf. auch durch andere Körner, wie Sesam oder Sonnenblumenkerne austauschbar)

Zubereitung im Thermomix®

  1. 200g Roggen, 30 Sekunden, Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  2. 250g Weizen 60 Sekunden, Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  3. 50g Wasser, 1/2 Würfel Hefe und 1TL brauner Rohrzucker in den Mixtopf geben und ca, 3 Minuten, 37 Grad, Stufe 1 erwärmen. (Falls die Dauer nicht ausreicht, bitte verlängern, bis die Temperatur von 37 Grad erreicht ist.)
  4. 200g gemahlener Roggen, 250g gemahlener Weizen, 300g Weizenmehl 550, 1TL Brotgewürz, 2TL Salz, 1EL Trockensauerteig, 100g Leinsamen sowie 0,5L Weizenbier zugeben und 5 Minuten die Teigrührstufe aktivieren.
  5. Teig im Mixtopf 1 Stunde gehen / ruhen lassen.
  6. 1 Minute Teigrührstufe aktivieren.
  7. Teig (ggf. mit Mehl) zu einem Brotlaib formen und im Backofen bei 37 Grad nochmal 1 Stunde gehen lassen.
  8. Im Backofen backen, 30 Minuten Ober-/ Unterhitze bei 230 Grad, danach 60 Minuten Ober- / Unterhitze bei 200 Grad.

HINWEIS

Der Leinsamen kann durch andere Körner, wie zum Beispiel Sesam oder Sonnenblumenkerne ersetzt werden. Durch die Zugabe von ca. 20g Essig (zB. Kräuteressig) kann der Geschmack noch etwas variiert werden.


Video-Clip